Wandern am Weissensee.

Sommer, Strand & Gipfelsiege.

Discover more

Sommerparadies für
Wander- und Bergfans

Wandern ist des Müllers
sagt die Lust.
Biken gibt den Kick
sagt das Adrenalin.

Üppige Wiesen, duftende Almen, lustig schnellendes Wasser. Wer liebt nicht den Perspektivenwechsel, den der Blick vom Gipfel auf den See im Tal bewirkt? Frischer Wind und andere Blickwinkel oder auch Dynamik, die aus der Bewegung kommt: Und schon wird aus dem sportlichen Höhenrausch ein entspanntes Bergerlebnis. Aug in Aug mit Flora und Fauna des Naturparks Weissensee relativieren sich schnell die Sichtweisen, und plötzlich ermöglichen neue sinnliche Erfahrungen frische Einsichten. Denn nicht nur Wasser, auch das Wandern kann so ruhig fließen.

Der perfekte Sommertag im LACUS

Unterhaltung von morgens bis abends

Zum Start ein leckeres Frühstück im Hotelrestaurant mit allem was schmeckt - von Müsli bis Omelette von Guglhupf bis Croissant. Anschließend die Frage: Rauf auf den Berg oder rein ins Wasser? Ok, heute ist Wandern angesagt. Denn die Region Weissensee bietet rund 200 km beschilderte Wanderwege, die direkt vom Seeufer in die einzigartige Flora und Fauna des Naturparks Weissensee und bis auf 2.300 m Seehöhe zu den Gipfeln der Gailtaler Alpen und des Latschur führen. Die Touren reichen vom einfachen Spaziergang bis zur Bergtour. Zahlreiche Almen rund um den Weissensee – von Naggler Alm bis Bodenalm, Alm hinterm Brunn und Köhlröslhütte – laden unterwegs zur Einkehr und locken mit Spezialitäten von hausgemachtem Speck, Käse aus der Almkäserei bis hin zu Kaiserschmarrn und Blaubeernudeln.
Die Weissensee Bergbahn und die Weissensee Schiffe kürzen so manche Tour etwas ab und sorgen für eine bequeme Rück- oder Talfahrt. Übrigens – für LACUS Gäste mit der Weissensee PremiumCard inklusive so oft Sie wollen.

Und danach? Ganz klar:
Ab an den See.
Sonne tanken.
Batterien aufladen und einfach genießen.

Themenwanderwege

Für Abwechslung zwischendurch sorgen verschiedene Themenwanderwege rund um den Weissensee. Erkunden Sie das Weissensee Märchen „Morgenrot küsst Silbermond“ bei einem Sparziergang entlang des südlichen Seeufers nach Naggl. Seien Sie „dem Waldglas auf der Spur“ und erfahren Sie, wie in Tscherniheim auf der Bodenalm einst Glas erzeugt wurde. Oder entschleunigen Sie am neu gestalteten Slowtrail Norduferwanderweg vom Ronacherfels bis zum Weissensee Ostufer.

Tourentipps finden Sie hier: regio.outdooractive.com

Wohlfühlen heißt LACUS
sagt die Zufriedenheit.

Weitere Themen

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo